Klopp: Absage an Marseille

international

Klopp: Absage an Marseille

Artikel teilen

Der Deutsche will noch nicht ins Trainergeschäft zurückkehren.

Nach dem überraschenden Rücktritt von Marcelo Bielsa ist Olympique Marseille auf der Scuhe nach einem neuen Coach. Wunschkandidat der Franzosen: Jürgen Klopp! Der Deutsche war bis Saisonende bei Borussia Dortmund und gönnt sich derzeit eine Auszeit vom Trainergeschäft - und dabei wird es vorläufig auch bleiben.

"Es stimmt. Olympique Marseille hat großes Interesse bekundet, aber für Jürgen ist der Zeitpunkt noch nicht gekommen, um wieder einzusteigen", erklärt Klopp-Berater Marc Kosicke gegenüber der deutschen "Bild"-Zeitung.

Fan-Liebling
Klopp stand besonders bei den Fans Hoch im Kurs. Bei einer Umfrage der "L'Equipe" wünschten sich 30 Prozent den Deutschen als neuen Trainer. Der bei der Umfrage zweitplatzierte Zinedine Zidane kam dagegen nur auf bescheidene 16 Prozent der Stimmen.

OE24 Logo