Köln: Brasilien-Star für Peter Stöger?

Transfer-Gerücht

Köln: Brasilien-Star für Peter Stöger?

Carlos Eduardo steht vor der Rückkehr in die deutsche Bundesliga.

Mit nur 17 Toren aus 17 Spielen blieb die Offensiv-Abteilung des FC Köln in der Hinrunde weit hinter den Erwartungen zurück. Nun soll offenbar der Brasilianer Carlos Eduardo frischen Wind in die Stöger-Elf bringen. "Ja, wir wollen ihn. Es wäre eine tolle Sache, wenn es klappt", verrät Sport-Boss Jörg Schmadtke der deutschen "Bild".

Die Chancen, dass der Transfer in die Bundesliga erfolgreich über die Bühne geht, stehen gut. Der 27-jährige Mittelfeldspieler soll sich mit den Kölnern längst einig sein. Nun verhandelt der FC mit Eduardos Klub Rubin Kazan, eine Einigung wird spätestens für Dienstag erwartet.

Eduardo war bereits von 2007 bis 2010 bei der TSG Hoffenheim unter Vertrag, kam in 90 Einsätzen auf 19 Tore und 22 Assists, ehe er um 20 Millionen Euro nach Russland wechselte. Während seiner Zeit in der deutschen Bundesliga schaffte er es auch ins brasilianische Nationalteam und absolvierte in der Selecao immerhin sechs Spiele.