Luke Shaw

Nach Verletzung

Manu-Star schockt mit Horror-Foto

Englands Teamspieler wurde nach Schienbeinbruch bereits operiert.

Die 1:2-Niederlage von Manchester United in der Champions League gegen PSV Eindhoven ist nach der schweren Verletzung von Luke Shaw in den Hintergrund gerückt. Der Verteidiger hatte sich bei einem Tackling von Hector Moreno einen doppelten Schienbeinbruch am rechten Bein zugezogen und wird den "Red Devils" lange fehlen.

Der 20-Jährige wurde nach der Rückkehr aus den Niederlanden bereits operiert und postete am Donnerstag auf Snapchat ein Foto seiner Verletzung. Aber Vorsicht, dieses Bild ist nichts für schwache Nerven! "Ich danke euch allen für die Nachrichten. Worte können nicht beschreiben, wie enttäuscht ich bin", so Shaw der aber ankündigte: "Ich werde stärker zurückkommen!"

Das Schock-Foto von Luke Shaw

© Luke Shaw/Snapchat
Manu-Star schockt mit Horror-Foto