Mourinho: Nächster Eklat mit United-Superstar

"The Special One" degradiert Pogba

Mourinho: Nächster Eklat mit United-Superstar

Coach Mourinho hat seinem Spieler die Kapitänsbinde aberkannt.

Die Beziehung zwischen Jose Mourinho und Weltmeister Paul Pogba bei Manchester United hat einen neuen Tiefpunkt erreicht. Der Portugiese soll seinem Superstar in Anwesenheit der anderen Teamkollegen erklärt haben, dass er die Red Devils in seiner Amtszeit nie wieder als Kapitän aufs Feld führen werde. 

Mourinho genervt von Weltmeister

Jose Mourinho sei anscheinend von Pogbas Einstellung genervt gewesen und habe die Spieler daran erinnern wollen, dass "niemand größer als der Klub ist". Der DailyMail zufolge hat Pogba bei der Vereinsführung den Wunsch geäußert, ManUnited in Richtung FC Barcelona verlassen zu wollen.

Kein Streit zwischen Mou und Pogba

Einen Streit mit dem französischen Superstar habe es allerdings nicht gegeben. "Die einzige Wahrheit ist, dass ich die Entscheidung getroffen habe, dass Paul Pogba nicht mehr zweiter Kapitän ist. Ich bin der Manager. Ich treffe diese Entscheidungen, es gibt kein Problem", sagte Mourinho.