Netz lacht über Schwalben-König Robben

Spott für Holländer

Netz lacht über Schwalben-König Robben

Artikel teilen

Nicht nur die Bochumer sind nach Robben-Flugshow verärgert.

Nach dem 3:0-Erfolg der Bayern im Cup-Viertelfinale gegen Zweitligist Bayern bleibt besonders eine Szene im Gespräch. Nach einem vermeintlichen Foul von Jan Simunek gegen Arjen Robben gab es Elfer für den Rekordmeister (Müller verschoss), der Bochumer flog zudem mit Rot vom Platz.

+++ Riesen-Wirbel um Robben-Schwalbe +++

Bochumer verärgert
In den Augen des Zweitligisten eine "Sauerei". Bochum-Coach Verbeek ist nach der Partie stocksauer. "Normal bin ich stolz, Holländer zu sein. Aber das war nie Elfer und nie Rot. Wenn Robben Kontakt spürt, geht er liegen – das weiß ja jeder von ihm." VFL-Goalie Manuel Riemann legt nach: "Das geht mir auf die Eier, der Robben liegt 90 Minuten auf dem Boden, das hat der gar nicht nötig."

Internet lacht über Schwalbenkönig
Natürlich wird die Szene auch im Interent heftig diskutiert. Auf Twitter kursieren witzige Bilder, die Robben als Ballerina und Schwalbenkönig zeigen. Auch in den Kommentaren lassen die Fans kein gutes Haar an Robben. "Wenn Robben so weitermach, wird er noch FIFA-Ehrenvorsitzender. So viel Betrügen und Täuschen muss schließlich belohnt werden", schreibt eins User.

 


 

 

 


 

 

 


OE24 Logo