Niederlande-Stürmer Memphis Depay mit Ex-Oranje-Spieler Rafael van der Vaart (ausgeschnitten)

Laut Ex-Teamspieler Van der Vaart

Niederlande 'abhängig von Stürmer Depay'

Der ehemalige Oranje-Star sieht Niederlande-Stürmer Memphis Depay als das Zünglein an der EURO-Waage.

Für den ehemaligen Teamspieler Rafael van der Vaart hängt das Abschneiden der Niederlande bei der Fußball-EM vor allem von den Leistungen von Stürmer Memphis Depay ab. "Das ist unser Mann, er ist in Topform. Für mich hat er die gleiche Rolle, die Arjen Robben 2014 hatte", sagte Van der Vaart dem niederländischen TV-Sender NOS, für den er als Experte tätig ist. Robben war bei der WM 2014 in Brasilien der überragende Mann im Oranje-Team und hatte großen Anteil am dritten Platz.

Der schon länger als möglicher Zugang beim FC Barcelona gehandelte Depay zeigte in der französischen Liga für Olympique Lyon starke Leistungen und ist einer der wenigen Spieler, die auch in den Testspielen vor der EM zu überzeugen wussten. Wenn Depay über sich hinauswachse, "haben wir absolut eine Chance, Europameister zu werden", sagte Van der Vaart. Die Niederländer treffen in der Österreich-Gruppe am zweiten Spieltag am 17. Juni auf die ÖFB-Elf.

Vorerst hatte Bondscoach Frank de Boer keine weiteren Personalsorgen zu beklagen. Am Mittwoch standen auch Juventus-Verteidiger Matthijs de Ligt und Daley Blind von Ajax Amsterdam auf dem Trainingsplatz. Beide hatten zuletzt mit leichteren Verletzungen zu kämpfen, scheinen aber rechtzeitig für das erste EM-Spiel gegen die Ukraine am Sonntag in Amsterdam fit zu sein.