Peinliche Trikot-Panne bei Tottenham

Gretzky-Ehrung

Peinliche Trikot-Panne bei Tottenham

Die Engländer ernteten in sozialen Medien Hohn und Spott für ihren Rechtschreibfehler.

Es gibt Tage, an denen will einfach gar nichts klappen! Einen solchen schwarzen Tag erlebten die Tottenham Hotspurs am Mittwoch. Im Derby zog das Team von Kevin Wimmer dem Lokalrivalen Arsenal und dann blamierte man sich auch noch bei einer Ehrung von Eishockey-Legende Wayne Gretzky.

Der Kanadier besuchte die Londoner an der White Hart Lane und posierte dabei stolz mit einem Tottenham-Trikot. Doch den Spurs ist dabei ein peinlicher Fehler unterlaufen: Auf dem Trikot mit der Nummer 99 stand statt "Gretzky" fälschlicherweise "Gretsky" geschrieben.

Der Rechtschreibfehler bracht den Hotspurs in den sozialen Medien natürlich jede Menge Spott ein. "Wir entschuldigen uns zutiefst bei Wayne Gretzky für den Fehler. Ein neues Trikot ist auf dem Weg", ragierte der Klub auf Twitter. Der 54-Jährige nahm es locker und antwortete: "Keine Sorge, Sprus. Das passiert immer wieder."