Ronaldinho feierte mit Flamengo Titel

Brasilien

Ronaldinho feierte mit Flamengo Titel

Ersten Titelgewinn seit seinem Erfolg mit dem FC Barcelona im Champions-League-Finale 2006.

Brasiliens Fußball-Star Ronaldinho darf sich auf kleinerer Ebene über den ersten Titelgewinn seit seinem Erfolg mit dem FC Barcelona im Champions-League-Finale 2006 freuen. Der in seine Heimat zurückgekehrte 31-Jährige gewann mit Flamengo die Staatsmeisterschaft von Rio de Janeiro (Carioca) am Sonntag durch einen 3:1-Erfolg im Elfmeterschießen gegen Vasco da Gama.

"Dafür bin ich nach Brasilien zurückgekehrt. Nach Jahren ohne Titelgewinn dies zu erreichen, ist wunderbar", gab Ronaldinho danach zu Protokoll. Für Flamengos Kapitän geht es nun am 21. Mai weiter. Nach Ende der Staatsmeisterschaften startet dann traditionell die brasilianischen Meisterschaft.