Alaba Real Madrid

Sieg gegen Girona

Alaba bleibt mit Real Madrid an der Tabellenspitze

Teilen

Real Madrid hat die Tabellenführung in der spanischen Fußball-LaLiga erfolgreich verteidigt.

Die "Königlichen" gewannen am Samstagabend mit ÖFB-Star David Alaba in der Innenverteidigung das Heimspiel gegen Granada mit 2:0 und liegen damit auch nach der 15. Runde punktgleich vor Girona voran. Der Verfolger hatte dank eines späten Doppelschlags von Cristhian Stuani (82., 88.) zuvor gegen Valencia zu Hause mit 2:1 die Oberhand behalten.

Im Real-Dress trugen sich Brahim Diaz (26.) und Rodrygo (57.) in die Schützenliste ein. Sie sorgten für den fünften Pflichtspielsieg in Folge, zudem gab es 13 Mal keine Niederlage mehr. Das Überraschungsteam Girona hat sieben seiner jüngsten acht Bewerbsspiele gewonnen, in denen man nie als Verlierer den Platz verlassen musste.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo