Mega-Ausstiegsklausel: Barca holt Portugal-Juwel

500 Millionen Euro festgesetzt

Mega-Ausstiegsklausel: Barca holt Portugal-Juwel

Die Katalanen haben den Portugiesen Trincao mit einer Mega-Ausstiegsklausel versehen.

Der FC Barcelona hat um 31 Millionen Euro für die kommende Saison den Portugiesen Trincao von SC Braga verpflichtet. Der 20-jährige Flügelspieler erhielt beim spanischen Fußball-Meister einen Vertrag bis Sommer 2025, seine Ausstiegsklausel wurde auf 500 Millionen Euro festgelegt. 

Trincao ist in dieser Saison in der portugiesischen Liga viermal von Beginn an zum Einsatz gekommen.