Zidane trifft bei Debüt für Real

Super Einstand

Zidane trifft bei Debüt für Real

Trainersohn feierte einen perfekten Einstand.

Real Madrid ist am Mittwoch mit einem besseren B-Team ganz locker ins Achtelfinale der Copa del Rey aufgestiegen.

Nach dem 7:1-Torfestival im Hinspiel gewann Real auch das Rückspiel ohne Probleme. Der CD Leonesa wurde mit 6:1 (3:1) besiegt. Die Geschichte dieser Partie lieferte sicher Trainersohn Enzo Zidane. Das erstmals aufgebotene Talent machte seinen Vater sicher sehr stolz und erzielte gleich seinen Premieren-Treffer.

Der 21-jährige markierte den Treffer zum 4:1.