Kylian Mbappe (Pasris Saint-Germain) mit dem Ball der Champions League

international

Stürmer-Karussell um Ronaldo und Mbappe?

Artikel teilen

Der Transfersommer könnte dieses Jahr einiges zu bieten haben - Startransfers und ein Stürmer-Karussell inklusive.

Kommt es in diesem Sommer zur Stürmer-Rochade der Extraklasse? Heiße Transfergerüchte machen in Italien die Runde. Die "Gazzetta dello Sport" schreibt von einem möglichen Transfer-Karussell mit äußerst prominenten Insassen: Kylian Mbappe, Cristiano Ronaldo und Mauro Icardi.

Auch nach Zidanes Abgang soll bei Real Madrid Frankreich-Star Mbappe als größtes Transferziel gelten. Neo-Trainer Carlo Ancelotti würde den pfeilschnellen Angreifer sicherlich nicht ablehnen. Der französische Weltmeister wird standesgemäß in jedem Transferzeitraum mit den "Köiniglichen" in Verbindung gebracht. Dass Mbappe nur noch ein Jahr an PSG gebunden ist, spielt Real in puncto Ablösesumme sicherlich in die Karten. Bisher waren sämtliche Versuche der Pariser das Arbeitspapier des 22-Jährigen auszudehnen gescheitert.

Geht Ronaldo mit PSG auf Trophäen-Jagd?

Sollte Mbappe in die spanische Hauptstadt abwandern, wollen die Franzosen einen ehemaligen "Galactico" als Ersatzmann unter Vertrag nehmen. Superstar Cristiano Ronaldo scheint bei Juventus Turin nicht mehr vollends zufrieden und wechselwillig zu sein. Mit Paris könnte der 36-Jährige die Champions League mit Neymar und Co. noch einmal in Angriff nehmen.

Der Tabellenvierten der abgelaufenen Serie-A-Saison könnte wiederum PSG-Angreifer Mauro Icardi nach Italien zurücklotsen (spielte von 2013-2019 bei Inter Mailand). Der 28-Jährige könnte als Tauschobjekt für einen Deal mit Juve eingesetzt werden.

Es bleibt abzuwarten, ob diese Spekulationen sich bewahrheiten oder ob der Fußballgeschichte eine weitere Transfer-Fabel aufgetischt wurde...

OE24 Logo