Marc Janko

international

Sydney will Janko länger halten

Artikel teilen

Der aktuell beste Torschütze der Liga soll länger bei Sydney FC bleiben.

Sydney FC will Österreichs Fußball-Teamstürmer Marc Janko über die Saison hinaus an den Verein binden. Wie der "Sydney Morning Herald" am Mittwoch berichtete, bietet der australische Club dem Niederösterreicher ein Jahresgehalt von 1,4 Millionen australischer Dollar (1,00 Mio. Euro). Jankos Vertrag in Sydney läuft mit Saisonende aus.

16 Tore in 21 Liga-Einsätzen erzielte der Angreifer in dieser Saison für den aktuellen Tabellenzweiten der A-League. Janko ist damit bester Torschütze von Sydney, er darf sich auch in der Wahl zum A-League-Fußballer des Jahres noch Chancen auf die Auszeichnung ausrechnen.

Sollte Janko das Angebot akzeptieren, wäre er laut dem "Sydney Morning Herald" weiterhin der bestbezahlte Spieler der Liga. Sydney versuche jedenfalls alles, um den 31-Jährigen weiter an sich zu binden. "Wir hatten ein Vorstandstreffen und alle waren der Ansicht, Marc behalten zu wollen", wurde Trainer Graham Arnold zitiert. "Es ist eine Priorität, dass er bleibt."

OE24 Logo