Weltrekord: Tor aus 82 Metern geschossen

Fußball International

Weltrekord: Tor aus 82 Metern geschossen

Artikel teilen

In der zweiten Liga Paraguays traf der Tormann aus unglaublichen 82 Metern ins Tor.

Das Tor von Quinonez Wilson ist weltweit wohl auch der weiteste Freistoß, der sein Ziel in den Maschen fand: Laut Schätzungen zog der Keeper aus 82 Metern ab. Der Rekord-Treffer fiel Anfang April in einem Spiel der zweiten Liga Paraguays beim Duell von Sport Colombia mit Cerro Porteño.

Wilson sorgte damit in der 19. Minute für die 1:0-Führung, Endstand der Partie am vierten Spieltag der 'Division Intermedia' war letztlich 1:1.

Gelbe Karte
Die Begeisterung bei Wilson über seinen grandiosen Coup war so groß, dass er sich jubelnd seines Trikots entledigte - die Verwarnung durch Schiedsrichter Jorge Mercado konnte er sicher locker verschmerzen.

OE24 Logo