Wieder Horror-Beinbruch bei Fußballer

international

Wieder Horror-Beinbruch bei Fußballer

Artikel teilen

Arabischer Kicker bricht sich auf übelste Art und Weise rechten Knöchel.

Erst vor einer Woche schockte ein Video aus Spanien Fußballfans weltweit. Beim 1:1 zwischen Villarreal und Getafe verletzte sich Villareal-Profi Mateo Musacchio ohne Fremdverschulden schwer. Der Verteidiger knickte im vollen Lauf um, renkte sich dabei den Knöchel aus und zog sich einen Beinbruch zu.

Jetzt ein ganz ähnliches Bild in Saudi Arabien: Beim Spiel zwischen Al Orubah und Al Shoalah kam es nach 19 Minuten zu dem bösen Zwischenfall. Diesmal erwischte es Emad Sahabi von Al Orubah, der sich den Knöchel schwer verletzte. Achtung: Das Video ist nichts für schwache Nerven.

OE24 Logo