Wird FIFA-Präsidentenwahl verschoben?

Fußball International

Wird FIFA-Präsidentenwahl verschoben?

Artikel teilen

UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino will Wahl erst in sechs Monaten.

Die europäische Fußball-Union (UEFA) fordert nach dem Ausbrechen des FIFA-Skandals am Mittwoch eine Verschiebung der für Freitag in Zürich angesetzten Wahl des Präsidenten des Fußball-Weltverbands. Das gab UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino nach einer Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees am Mittwochabend in Warschau bekannt.

+++ Schweizer Polizei verhaftet FIFA-Funktionäre +++

"Die UEFA ist der Meinung, dass der FIFA-Kongress verschoben und die Wahl des Präsidenten in sechs Monaten abgehalten werden soll", erklärte Infantino.

VIDEO: Fifa hält an Fußball-WMs in Russland und Katar fest

 

OE24 Logo