Zwingt sie de Gea ManU zu verlassen?

Freundin macht Druck

Zwingt sie de Gea ManU zu verlassen?

Artikel teilen

Manchester Super-Goalie könnte der Liebe wegen zu Real wechseln.

Die Liebe (und was halt so dazugehört)! Manchester Uniteds Super-Goalie David de Gea könnte aus Herzensgründen einen Wechsel in die Heimat zu Real Madrid anstreben. Der Grund ist seine bildhübsche Freundin Edurne Garcia. Die Pop-Sängerin treibt derzeit ihre eigene Karriere voran und wird Spanien in knapp zwei Monaten beim Eurovisions Song Contest in Wien vertreten. Und: Die schöne Spanierin hat so überhaupt keine Lust, zu ihrem Herzallerliebsten nach Manchester zu übersiedeln. In einer spanischen TV-Show sagte sie knallhart: "Manchester ist hässlich, ich bleibe in Madrid."

De Gea als Casillas-Ersatz?
Nun hat de Gea bei ManUnited aber noch Vertrag bis 2016 und ist in der heurigen, eher durchwachsenen Saison einer der wenigen Lichtblicke beim englischen Rekordmeister. Da passt es hervorragend, dass Real Madrid seit geraumer Zeit ein nicht zu unterschätzendes Goalie-Problem hat. Iker Casillas ist einfach nicht mehr der, der er noch vor zwei Jahren war. Das bewies der spanische Team-Torhüter auch zuletzt im Champions-League-Spiel gegen Schalke 04, wo er nicht nur beim Gegentreffer von Christian Fuchs ordentlich patzte.

Casillas ist schon seit den Zeiten von Jose Mourinho bei Real Madrid nicht mehr unbestritten, hat sich heuer aber das Stammleiberl zurückgekämpft. Die Zukunft gehört dem bald 34-Jährigen aber ganz sicher nicht mehr - schon eher dem erst 24-jährigen de Gea.

Wie auch immer: Von der schönen Edurne Garcia werden wir dank ihres Song Contest Auftritts in Wien in den nächsten Wochen garantiert noch mehr zu sehen bekommen.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo