Gladbach fehlt die Qualität

Polster-Kolumne

Gladbach fehlt die Qualität

Artikel teilen

ManCity wird gegen Gladbach den Sack zumachen.

Auch wenn ich meinen Fohlen heute ganz fest die Daumen drücke: Es muss wohl schon ein Wunder her, um ManCity den Aufstieg zu vermasseln. Die Engländer haben zu viel Qualität in ihren Reihen. Vor allem im Mittelfeld mit Kevin De Bruyne, Ilkay Gündogan und David Silva. Pep Guardiola kann in der Offensive aus dem Vollen schöpfen. Wenn er es jetzt noch schafft, die Defensive stabiler zu machen, ist seine Mannschaft ein echter Anwärter auf den Titel.

Gladbach war zuletzt nur Punktelieferant
Borussia Mönchengladbach muss sich hingegen auf die Tugenden besinnen, die den Klub groß gemacht haben. Totaler Einsatz, Laufstärke und unbändigen Siegeswillen. Mit den frenetischen Fans im Hintergrund ist eine Sensation möglich. Aber: Die Mannschaft von Trainer André Schubert präsentierte sich in der Bundesliga zuletzt als Punktelieferant.

Barcelona wird das Achtelfinale fixieren
Im Parallelspiel wird Barcelona die Kritiker Lügen strafen. Messi, Neymar &Suarez werden in Glasgow den nötigen Punkt holen, um das Achtelfinal-Ticket zu lösen. Dass die Stars einen Hänger haben, ist aufgrund des dichten Programms kein Zufall.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo