Macho fällt gegen Deutschland aus

EM-Quali

Macho fällt gegen Deutschland aus

Einser-Goalie des Nationalteams laboriert an Oberschenkelverletzung.

Das österreichische Fußball- Nationalteam muss in der EM-Qualifikation am 3. Juni in Wien gegen Deutschland und im Testspiel vier Tage später in Graz gegen Lettland auf Jürgen Macho verzichten. Der ÖFB bestätigte am Mittwochabend eine Meldung der "Kronenzeitung" (Donnerstag-Ausgabe), wonach der Einsergoalie wegen eines Muskelfaserrisses im linken Oberschenkel nicht zur Verfügung steht.