Köln will Andi Ivanschitz

ÖFB-Teamspieler

Köln will Andi Ivanschitz

Andi Ivanschitz dürfte nach dem Aus in Mainz einen neuen Verein gefunden haben.

Der Vertrag von Andreas Ivanschitz in Mainz läuft mit Saisonende aus - und wird nicht verlängert. Heißt: Der 29-jährige Burgenländer ist ablösefrei zu haben! Und eine heiße Transferaktie in Deutschland! Bremen hat schon einmal Interesse angemeldet. Aber derzeit sieht es so aus, als ob Ivanschitz in die zweite Liga wechselt! Der 1. FC Köln will ihn haben, die Verhandlungen sollen bereits laufen!

Mit Ivanschitz will Köln zurück in die erste Liga
Köln hat den Aufstieg verpasst, bastelt derzeit an einer schlagkräftigen Mannschaft für die kommende Saison. Der Traditionsverein will wieder in die erste Liga! Ivanschitz hat in 103 Bundesligaspielen für Mainz 22 Tore erzielt - er soll für die Kreativität im offensiven Mittelfeld der Kölner sorgen. Mit Stefan Maierhofer und Daniel Royer (Leihgabe von Hannover) spielten zuletzt zwei Österreicher bei Köln. Keiner der beiden konnte jedoch überzeugen, beide werden den Verein verlassen.

Mainz-Spieler stehen bei Köln hoch im Kurs
Köln könnte überhaupt zur Mainz-Filiale werden. Anthony Uyar (zuletzt Leihgabe) soll in der Domstadt bleiben. Marcel Risse soll genau wie Ivanschitz von Mainz nach Köln wechseln. Am wahrscheinlichsten ist aber der Transfer des Österreichers -weil er ablösefrei ist.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×