Dienste gesichert: Demir für 3 Jahre fix ÖFB-Kicker

Rapid-Juwel eingewechselt

Dienste gesichert: Demir für 3 Jahre fix ÖFB-Kicker

Beim 3:1-Erfolg über Färöer feierte Rapid-Juwel Yusuf Demir sein Debüt im ÖFB-Dress. Die Zeichen für einen Verbleib im Nationalteam stehen gut.

Yusuf Demir feierte beim WM-Quali-Heimspiel gegen die Färöer sein Debüt für das Österreichische Nationalteam, wurde in der 85. Minute für Louis Schaub eingewechselt. Das Mega-Talent aus Hütteldorf gilt als größte Zukunftshoffnung in Österreich.

 

 

Durch den Einsatz ist Demir für die nächsten drei Jahre nicht für die Türkei spielberechtigt, sollte er sich unerwartet doch noch für einen Verbandswechsel entscheiden. Für Rapid-Sürmer Ercan Kara gilt das selbe. Er muss aber noch auf sein Debüt im ÖFB-Dress warten. Vielleicht gegen Dänemark im nächsten Quali-Spiel?

© GEPA
Dienste gesichert: Demir für 3 Jahre fix ÖFB-Kicker
× Dienste gesichert: Demir für 3 Jahre fix ÖFB-Kicker

"Yusuf hat eine große Karriere vor sich"

Mit 17 Jahren und neun Monaten ist Demir hinter David Alaba, Johann Schwarz und Hans Buzek der viertjüngste ÖFB-Teamspieleraller Zeiten,"Yusuf  ist sehr gut im Ballbesitz, gegen den Ball kann er sich noch verbessern.Er hat riseiges Potenzial und wenn er weiter arbeitet, dann hat er eine große Karriere vor sich", schwärmte Teamchef Franco Foda nach dem Sieg gegen die Färöer Inseln.