Relegation

LASK-Chaoten stürmten den Platz

LASK-Chaoten sorgten beinahe für Abbruch von LASK - Liefering.

Das Relegations-Spiel zwischen dem LASK und Liefering musste beim Stand von 3:0 für die Gäste unterbrochen werden. Grund war ein Platzsturm der Fans. Der LASK war nach dem 2:0 im Hinspiel nun gänzlich aus dem Aufstiegsrennen für die Erste Liga. Die Partie wurde nach der kurzen Unterbrechung wieder fortgeführt.

Fans forderten Abgang von LASK-Boss
Schiedsrichter Rene Eisner musste die Partie unterbrechen, nachdem Anhänger aus dem LASK-Fanblock auf das Spielfeld liefen. Mit "Reichel raus!"-Rufen machte man sich lautstark bemerkbar, die Situation drohte zu eskalieren. Jedoch LASK-Manager Gerhard Klein besänftigte die Situation und der Schiedsrichter konnte beim Stande von 0:3 aus Sicht der Linzer die Partie weiterführen.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×