Leonardo-Vertrag einvernehmlich gelöst

Red Bull Salzburg

Leonardo-Vertrag einvernehmlich gelöst

Boghossian trainiert weiter bei Liefering.

Österreichs Fußball-Double-Gewinner Red Bull Salzburg hat den Vertrag mit Leonardo einvernehmlich aufgelöst. Das gab der Tabellenzweite am Dienstag via Aussendung bekannt. Der 29-jährige Brasilianer hätte noch einen Vertrag bis Sommer 2013 gehabt, er stand aber seit längerer Zeit nicht mehr im Kader der Kampfmannschaft. Neuigkeiten gaben die Salzburger auch in der Causa Joaquin Boghossian bekannt. Der 25-jährige Stürmer aus Uruguay nimmt weiterhin und vorerst bis zur Wintertransferperiode am Mannschaftstraining des FC Liefering teil.

Spielergewerkschaft macht Druck
Erst am vergangenen Donnerstag brachte die Vereinigung der Fußballer (VdF) in Vertretung der aussortierten Spieler Joaquin Boghossian und Leonardo eine Klage ein. Zudem zeigte die Spielergewerkschaft die Salzburger beim Ethikkomitee der Bundesliga an.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×