Lionel Messi

fussball

Messi unterschreibt neuen Vertrag bei Barcelona

Artikel teilen

Argentinier soll Jahresgehalt von 20 Millionen Euro kassieren.

Lionel Messi hat am Montag die Unterschrift unter seinen aufgebesserten Vertrag beim spanischen Fußball-Vizemeister FC Barcelona gesetzt. Bei der Unterzeichnung des Kontrakts waren auch Barca-Club-Präsident Josep Maria Bartomeu und Messis Vater Jorge anwesend. Über Vertragsdetails wurden keine Angaben gemacht, Barca sprach von einer "Aktualisierung".

Laut spanischen Medienberichten sollen sich der 26-jährige Messi und Barca bis Juni 2018 aneinandergebunden haben, dafür soll der vierfache Weltfußballer ein Netto-Jahresgehalt von 20 Mio. Euro kassieren. Damit wäre Messi der bestbezahlte Kicker der Welt. Die Ausstiegsklausel aus dem Vertrag soll bei 250 Mio. Euro liegen.

Gleichzeitig entschuldigte sich der Argentinier Messi bei den Fans des FC Barcelona für die zahlreichen Rückschläge in der vergangenen Saison, in der die Katalanen ohne großen Titel geblieben sind.
 

OE24 Logo