Liverpools Talfahrt geht weiter

England

Liverpools Talfahrt geht weiter

Trainerwechsel ohne Auswikrung. Arsena-Pleite im Ligacup.

Neo-Coach Kenny Dalglish hat es noch nicht geschafft, den englischen Rekordmeister Liverpool zurück in die Erfolgsspur zu bringen. Die "Reds" verloren das Nachtragsspiel der 19. Premier-League-Runde auswärts gegen Blackpool am Mittwochabend mit 1:2 und kassierten damit auch im zweiten Pflichtspiel unter dem Nachfolger von Roy Hodgson eine Niederlage. Beim Comeback von Dalglish auf der Trainerbank hatte es für Liverpool im FA-Cup eine 0:1-Niederlage gegen Manchester United gesetzt.

Fernando Torres hatte die auf Rang 13 abgerutschte Dalglish-Truppe zwar schon nach drei Minuten in Front gebracht, Gary Taylor-Fletcher (12.) und DJ Campbell (69.) drehten die Partie aber noch zugunsten der Gastgeber.

Peinliche "Gunners"-Pleite
Arsenal hat im Halbfinal-Hinspiel des englischen Fußball-Ligacups eine bittere Niederlage kassiert. Die "Gunners" mussten sich auswärts dem Zweitligisten Ipswich Town mit 0:1 geschlagen geben. Den entscheidenden Treffer für den Tabellen-19. der League Championship gegen erschreckend schwache Londoner erzielte der 24-jährige ungarische Teamstürmer Tamas Priskin mit einem überlegten Schuss ins lange Eck in der 78. Minute. Das Rückspiel geht am 25. Jänner über die Bühne.

Im zweiten Halbfinale hatte West Ham United bereits am Dienstag das Hinspiel gegen Birmingham City mit 2:1 gewonnen. Das Rückspiel findet am 26. Jänner statt.