Louis van Gaal

0:4-Pleite

ManU blamiert sich bei Drittligist

Milton Keynes überraschte im Zweitrunden-Duell im englischen Ligacup.

Trainer Louis van Gaal und Manchester United haben sich in der zweiten Runde des englischen Ligacups bis auf die Knochen blamiert. Der englische Fußball-Rekordmeister unterlag beim Drittligisten Milton Keynes Dons FC am Dienstagabend 0:4 (0:1). Will Grigg (25./63,.) und Wechselspieler Benik Afobe (70./84.) trafen vor Rekord-Kulisse für den Außenseiter aus der Stadt des Red-Bull-Formel-1-Teams.

ManU hatte in den ersten beiden Saisonspielen der Premier League nur einen Punkt mit Manchester United geholt.

Nuhiu schießt Sheffield weiter
Sheffield Wednesday hat dank eines Treffers des Österreichers Atdhe Nuhiu die dritte Runde des englischen Liga-Cups erreicht. Die zweitklassigen "Owls" gewannen am Dienstagabend mit 1:0 beim Premier-League-Club Burnley, Nuhiu verwandelte als Wechselspieler in der 78. Minute einen Foulelfer.

Am vergangenen Samstag hatte der frühere Ried- und Rapid-Stürmer zwei Treffer beim 3:2 in der Meisterschaft bei Middlesbrough erzielt. Auch Guido Burgstaller kam mit seinem Club weiter. Der Ex-Rapidler wurde beim 3:2 von Cardiff (II) bei Port Vale (III) in der 73. Minute eingewechselt.