Das sind unsere EURO-Fixstarter

Arnautovic, Alaba, Almer

Das sind unsere EURO-Fixstarter

Artikel teilen

Teamchef legt sich fest: Drei Stars bekommen Stammplatz-Garantie.

Der Countdown zum Start der EM-Qualifikation läuft – nur noch vier Tage bis zum Duell gegen Schweden im ausverkauften Ernst-Happel-Stadion. Die Euphorie um unser Team ist riesengroß. Kein Wunder: Noch nie war die Chance, sich aus eigener Kraft für eine EM-Endrunde zu qualifizieren, so groß. Zur Erinnerung: Die beiden Gruppenersten sind fix in Frankreich 2016 dabei. Der Drittplatzierte darf im Play-off noch mal ran...

Koller vertraut weiter auf Goalie Robert Almer
Kein Wunder, dass trotz der Gruppenfavoriten Russland und Schweden alle im ÖFB-Team felsenfest an die Endrunde glauben. Teamchef Marcel Koller bleibt seinem Stamm treu und verändert seinen Kader kaum. Mehr noch: Für seine Topstars David Alaba und Marko Arnautovic gibt der Schweizer eine Stammplatz-Garantie aus. Auch in der Tormann-Frage legt sich Koller fest: Robert Almer ist unser Einser-Goalie. Und dies, obwohl der Burgenländer bei seinem Klub Hannover 96 nur zweite Wahl ist. Für Almer spricht: Er hat sich trotz fehlender Spielpraxis keine Fehler im Team erlaubt. Zudem sind seine Konkurrenten außer Form (Heinz Linder/Austria) oder angeschlagen (Ramazan Özcan/Ingolstadt).

Wettanbieter glauben an ÖFB-Auftaktsieg
Zumindest die Wettanbieter sehen darin kein Probem. Mit einer Quote von 2,30 ist die ÖFB-Elf Favorit auf den Sieg im Auftaktspiel gegen die Schweden (Quote: 3,00).

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo