Alaba hat Schleife verdient

nationalteam

Alaba hat Schleife verdient

Artikel teilen

Noch wichtiger ist, dass Alaba Österreich heute sportlich zum Sieg führt.

Dass David Alaba unser Team heute gegen die Schweden als Kapitän aufs Feld führt, finde ich gut. Dass er im nächsten Spiel gegen Bosnien die Schleife an Marko Arnautović, den zweiten Wortführer, weitergeben wird, ist auch okay. Wobei David sicher bestens geeignet ist für den Kapitäns-Job. Er ist unser stärkster Mann, er hat einen Stammplatz bei Bayern München und spielt auch in der Champions League. Da sammelt er regelmäßig wichtige internationale Erfahrung.

Österreich muss Schweden besiegen

Wichtiger noch als seine Rolle als Kapitän ist, dass Alaba Österreich heute sportlich zum Sieg führt. Erinnern wir uns nur an die ewige Diskussion unter Marcel Koller. Franco Foda hat offenbar einen guten Kompromiss gefunden, unter ihm blüht Alaba auch im Team wieder auf. Bei Bayern macht er links gemeinsam mit Ribéry vor ihm einen tollen Job. Da wird er manchmal sogar fast zum Flügelstürmer. Im Team kann er mit Arnautović ähnlich Druck machen.

Aber egal, mit welcher Taktik Forda heute kommt, wichtig ist, dass unterm Strich ein Sieg für Österreich herausschaut. Die Qualität dazu haben wir!

OE24 Logo