Wirbel im Nationalteam

Dragovic geht auf Ex-Kapitän Fuchs los

Abwehrchef Aleks Dragovic schießt gegen Ex-ÖFB-Kapitän Christian Fuchs.

Die EURO ist vorbei – aber der Wirbel um unser Team hört nicht auf! Einerseits versuchen alle zu entschärfen, sagen, innerhalb der Mannschaft hätte es keinen Krach gegeben. Dann der Auftritt von Aleks Dragovic bei Servus TV. Dabei sprach er ganz offen über den Rücktritt von Kapitän Christian Fuchs . Drago: „Ich habe es auch erst über die Medien erfahren. Das war auch nicht gerade schön. Das hätte er auch persönlich sagen können.“ Harmonie klingt anders!

Baumgartlinger 
neuer Kapitän?
Hintergrund: Fuchs soll in der Kabine mit Marko Arnautovic zusammengekracht sein. Dragovic ist gemeinsam mit David Alaba einer der besten Freunde von Arnautovic. Die drei sind im Team nahezu unzertrennlich. Auch was das bittere EM-Aus betrifft, zeigte sich Drago ehrlich: „Wir wissen, dass wir es verkackt haben. Nach dem verschossenen Elfer war ich zwei Tage klinisch tot im Kopf.“

Ein weiteres Zeichen, dass es nicht passt im ÖFB! Präsident Leo Windtner mischt sich in die Kapitänsfrage ein, sagt „Baumgartlinger ist ein realistischer Kandidat.“ Komisch! Die Kapitänsfrage entscheidet doch eigentlich der Teamchef.

Video zum Thema: Christian Fuchs tritt aus ÖFB-Team zurück