ÖFB Kader Frauen

frauen

Das ist unser Frauen-Kader für die EURO

Artikel teilen

Kirchberger ist die prominenteste Abwesende im ÖFB-Frauen-EM-Kader.

Virginia Kirchberger hat den Wettlauf mit der Zeit verloren: Die von einem Schien- und Wadenbeinbruch genesene Innenverteidigerin wurde von Österreichs Teamchefin Irene Fuhrmann nicht in den endgültigen 23-köpfigen EM-Kader nominiert, den die 41-jährige Wienerin am Montag in Wien bekanntgab. Ebenfalls aus dem Großkader gestrichen wurden Annabel Schasching, Julia Magerl, Katja Wienerroither und Mariella El Sherif. Dabei ist hingegen Jasmin Pal nach ihrem Kreuzbandriss.

Österreichs Team tritt am Donnerstag die Reise nach England an, dort wartet am 6. Juli im Eröffnungsspiel Gastgeber und Turniermitfavorit England und in den weiteren Gruppe-A-Partien Nordirland (11. Juli) und Norwegen (15. Juli). 

OE24 Logo