ÖFB-Nationalteam fällt in der Weltrangliste zurück

Elf Plätze verloren

ÖFB-Nationalteam fällt in der Weltrangliste zurück

Österreichs Fußball-Nationalteam rutscht in der Weltrangliste um 11 Plätze ab.

Das österreichische Fußball-Nationalteam der Männer hat sich in der Weltrangliste durch die Niederlagen zum Auftakt der EM-Qualifikation gegen Polen (0:1) und Israel (2:4) um elf Plätze auf Position 34 verschlechtert. Die Israelis von Teamchef Andi Herzog verbesserten sich um acht Positionen auf Rang 82.

Die Top drei blieben im April-Ranking mit Belgien, Frankreich und Brasilien unverändert. Deutschland liegt auf Rang 13.

© APA