Team-Stars heiß begehrt

Wechsel nach England?

Team-Stars heiß begehrt

Unsere Teamstars werden schon vor der EURO heiß am Transfermarkt gehandelt.

Dank Christian Fuchs’ Sensationslauf mit Leicester City sind ÖFB-­Teamspieler so begehrt wie noch nie in England. Zudem sorgen Kevin Wimmer (Tottenham), Marko Arnautovic (Stoke) und ­Sebastian Prödl (Watford) jede Woche für tolle Schlagzeilen.

Nach der EURO könnte das ÖFB-Quartett prominenten Zuwachs bekommen. Denn wie internationale Medien berichten, soll Pep Guardiola nun doch David Alaba mit zu seinem neuen Klub Manchester City nehmen. Mit einer kolportierten Ablösesumme von 45 Mio. Euro wäre Alaba der teuerste Österreicher aller Zeiten.

Juno, Baumgartlinger & Dragovic sind im Visier
Auch Zlatko Junuzovic (Bremen/ 7 Mio. Euro) und Julian Baumgartlinger (Mainz/4 Mio. Euro) stehen auf dem Einkaufszettel ­etlicher Premier-League-Klubs. Mit einem starken EURO-Aufritt könnte das Duo seinen Marktwert verdoppeln. So wie auch ­Kiew-Legionär Aleks Dragovic (13 Mio. Euro).