Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Frenkie knallhart

So benotet Schinkels unsere ÖFB-Kicker

Unser Team blamiert sich im dritten Spiel der WM-Qualifikation 0:4 gegen Dänemark. ÖSTERREICH-Experte Frenkie Schinkels benotet die ÖFB-Kicker.

Das war gar nicht's! Österreich war von Anfang an nicht aggressiv und nicht kreativ genug um die starken Dänen zu überraschen. Taktiknote für das Trainerteam: eine glatte Fünf.

Mit so einer Leistung kann man sich mit Nationen wie Lettland oder Moldawien vergleichen, aber nicht von einer WM träumen. Apropos Moldawien: Dänemark hat nach dem 8:0 geglaubt sie spielen die dritte Halbzeit gegen den Fußballzwerg. Jetzt sind wir nur noch Vierter. Selbst Willi Ruttensteiner schaut mit Israel auf uns herab. Das einzige, das schlimmer ist als diese Niederlage, ist der Lockdown bis 11. April.

 

© gepa
Alexander Schlager ÖFB-Noten
× Alexander Schlager ÖFB-Noten

Alexander Schlager (Note: 4) 

Was gegen die Färöer noch gereicht hat, ist gegen einen starken Gegner wie Dänemark zu wenig. Schlager war leider kein sicherer Rückhalt.

 

© gepa
Andreas Ulmer ÖFB-Noten
× Andreas Ulmer ÖFB-Noten

Andreas Ulmer (Note: 5)

In der Bundesliga top, gegen Dänemark ein Flop. Ulmer hat in der Defensive wenig und in der Offensive viel zu wenig gezeigt.

 

© gepa
Aleksandar Dragovic ÖFB-Noten
× Aleksandar Dragovic ÖFB-Noten

Aleksandar Dragovic (Note: 4) 

Auch er war an der Misere in der zweiten Hälfte beteiligt. Unser Abwehrchef hat das Heft nicht in die Hand nehmen können. Mit seiner Erfahrung hätte Dragovic für mehr Sicherheit sorgen müssen.

 

© gepa
Gernot Trauner ÖFB-Noten
× Gernot Trauner ÖFB-Noten

Gernot Trauner (Note: 5)

Trauner hat beim 0:1 und beim 0:2 nicht gut ausgesehen. Für die hemische Bundesliga reicht sein Können, für das Nationalteam offensichtlich nicht.

 

© gepa
Stefan Lainer ÖFB-Noten-Noten
× Stefan Lainer ÖFB-Noten-Noten

Stefan Lainer (Note: 5) 

In der zweiten Hälfte sind alle gefährlichen Aktionen der Dänen über seine Seite gelaufen. Offensiv war Lainer gar nicht vorhanden.

 

© gepa
Xaver Schlager ÖFB-Noten
× Xaver Schlager ÖFB-Noten

Xaver Schlager (Note: 4)

Er kann sich jetzt wieder auf Wolfsburg freuen. Dort glänzt er im erfolgsbewährten Red-Bull-System. Im Nationalteam lassen seine Leistungen Luft  nach oben.

 

© gepa
Stefan Ilsanker ÖFB-Noten
× Stefan Ilsanker ÖFB-Noten

Stefan Ilsanker (Note: 3)

Ilsanker war zwar nicht auffällig, defensiv aber zumindest okay. Er hat die wenigsten Fehlpässe im Mittelfeld gespielt.

 

© gepa
Christoph Baumgartner ÖFB-Noten
× Christoph Baumgartner ÖFB-Noten

Christoph Baumgartner (Note: 3) 

Unser Hoffenheim-Legionär war in der Offensive, wieder einmal, der auffälligste Österreicher.

 

© gepa
Marcel Sabitzer ÖFB-Noten
× Marcel Sabitzer ÖFB-Noten

Marcel Sabitzer (Note 3)

Sabitzer war sehr bemüht. Er hat alles probiert, war allerdings alleine auf weiter Flur.

 

© gepa
David Alaba ÖFB-Noten-Noten
× David Alaba ÖFB-Noten-Noten

David Alaba (Note: 5) 

Eines ist sicher: Eine Mittelfeldklausel wird es bei seinem neuen Verein nicht geben. Nicht nach so einer Leistung.

 

© gepa
Sasa Kalajdzic ÖFB-Noten
× Sasa Kalajdzic ÖFB-Noten

Sasa Kalajdzic (Note: 3)

Wie soll man auf das Tor schießen oder köpfeln, wenn man keine Flanke bekommt? Er konnte einem leidtun.