Hoffenheim-Tormann Ramazan Özcan

Fußball

Özcan verlängerte in Hoffenheim bis 2011

Rambo Özcan verlässt damit Red Bull Salzburg. Derzeit steht der Torhüter mit Hoffenheim auf einem Aufstiegsplatz.

Torhüter Ramazan Özcan hat seinen Vertrag mit dem deutschen Fußball-Zweitligisten TSV 1899 vorzeitig verlängert. Der österreichische Schlussmann und Publikumsliebling wird bis 2011 beim aktuellen Bundesliga-Aufstiegskandidaten bleiben, nachdem der Verein am Freitag seine Option auf einen langfristigen Vertrag mit dem gebürtigen Dornbirner gezogen hat.

Özcan, im Winter von Red Bull Salzburg nach Hoffenheim transferiert, kam in den bisherigen zwölf Rückrundenspielen zum Einsatz und musste lediglich acht Gegentore hinnehmen. "Wir haben von der Kauf-Option Gebrauch gemacht. Ramazan hat eine tolle Entwicklung bei uns gemacht und passt gut in unser Mannschaftsgefüge hinein. Er hat entscheidenden Anteil an der Entwicklung der Mannschaft seit der Winterpause und genießt innerhalb der Mannschaft eine hohe Reputation", betonte Hoffenheim-Manager Jan Schindelmeiser.