Nur mehr 3. Wahl

Was läuft bei Rapid mit Helge Payer?

Artikel teilen

Rapid-Goalie scheint bei Trainer Pacult keine guten Karten mehr zu haben.

Das Frühjahr ist für ihn gelaufen – alles andere als gut! Rapid-Tormann Helge Payer (30) stand am Mittwoch nicht mal im Kader für das Derby. Obwohl er am Samstag zuvor einen Härtetest im Tor der Rapid-Amateure bestanden hatte. Man muss kein Hellseher sein: Bei Rapid-Trainer Peter Pacult hat Payer keine guten Karten. Schon zum Frühjahrsbeginn hatte PP seinen Meister-Goalie von 2008 rasiert.

Gerücht
Nach seiner Hand-OP ist Payer (verlängerte seinen Vertrag gerade bis 2012) derzeit also nur 3. Wahl. Dazu passt ein Gerücht, das zurzeit in St. Hanappi die Runde macht: Jürgen Macho könnte nach Hütteldorf wechseln. Der LASK-Goalie, der beim Kroatien-Länderspiel neben Gspurning und Gratzei im ÖFB-Kader stehen wird, baut derzeit ein Haus nahe Wien. Man darf gespannt sein, wie das Tormann-Theater bei Rapid weitergeht. Fortsetzung folgt! Garantiert.

OE24 Logo