RB Leipzig beendet Saison ungeschlagen

Deutschland

RB Leipzig beendet Saison ungeschlagen

"Rasenball" in der Relegation gegen Lotte um Aufstieg in die dritte Liga.

RasenBallsport Leipzig, das deutsche Fußball-Team von Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz, hat die Saison der Regionalliga Nordost mit einem 1:1 beim Berliner AK beendet und ist damit als einzige Mannschaft in den vier höchsten deutschen Spielklassen im Spieljahr 2012/13 ungeschlagen geblieben.

Die Leipziger hatten sich den Meistertitel vorzeitig gesichert und müssen nun in der Relegation um den Aufstieg in die 3. Liga gegen West-Meister Sportfreunde Lotte antreten. In den zwei weiteren Relegationsduellen treffen KSV Hessen Kassel und Holstein Kiel sowie SV Elversberg und TSV 1860 München II aufeinander. Spieltermine sind der 29. Mai und der 2. Juni.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×