uefa

Wirbel um "El Clasico"

Real legt Berufung gegen Ablehnung ein

Am Freitag hatte die UEFA den Protest der "Königlichen" abgeschmettert.

Nach der Abweisung der Klage von Real Madrid durch die UEFA gehen die "Königlichen" in die nächste Instanz. Die Madrilenen werfen Barcelona-Spielern vor, im Semifinal-Hinspiel der Champions League zu theatralisch zu Boden gegangen zu sein. Die Klage war von der Europäischen Fußball-Union am Montag abgeschmettert worden.

Am (morgigen) Freitag muss sich Real im von der UEFA eingesetzten Disziplinarverfahren für die Vorkommnisse in der Partie am 27. April, die mit einem 2:0 für Barcelona endete, rechtfertigen.