ronaldinho

15 Mio Euro

Ronaldinho-Wechsel zu Milan kurz vor dem Abschluss

Artikel teilen

Der brasilianische Ex-Weltfußballer hat offenbar doch einen neuen Arbeitgeber gefunden. Die Rossonieri soll sich seine Dienste gesichert haben.

Die Fußball-Clubs AC Milan und FC Barcelona stehen im Fall des Wechsels des brasilianischen "Barca"-Stars Ronaldinho kurz vor einer Einigung. Das berichtete die italienische Sport-Tageszeitung "Gazzetta dello Sport" am Samstag. Milans Vizepräsident Adriano Galliani und Barcelona-Präsident Joan Laporta sollen sich über eine Transfersumme von 15 Mio. Euro geeinigt haben, Ronaldinho in Mailand einen Zweijahresvertrag bis 2010 mit einem jährlichen Gehalt von 6,5 Mio. Euro bekommen.

Milan hatte vergangene Saison die Qualifikation für die Champions League verpasst, die man 2007 noch gewonnen hatte. Für den Verein wäre die Verpflichtung des 28-Jährigen auch finanziell ein großer Erfolg, denn vor einem Jahr hatte Barcelona von den Italienern noch 35 Mio. Euro für den Offensivspieler verlangt. Ronaldinho erzielte in 149 Spielen für die Katalanen 70 Treffer und hatte großen Anteil an deren Champions-League-Sieg 2006.

OE24 Logo