Gegen Zestafoni

Salzburg verliert erstes Testspiel

Neuzugang Jakob Jantscher und Milan Dudic trafen bei der 2:3-Niederlage.

Der österreichische Fußball-Meister Salzburg hat am Samstag das erste Saisonvorbereitungsspiel gegen den georgischen Club FC Zestafoni 2:3 (2:1) verloren. Die Tore für die Mozartstädter zum Abschluss des Trainingslagers in Leogang erzielten Neuzugang Jakob Jantscher (33.) und Milan Dudic (39.). In der Startformation der Salzburger standen mit Tormann Gerhard Tremmel, Gonzalo Zarate und Jantscher drei Neuerwerbungen, der leicht angeschlagene Stürmer Marc Janko wurde geschont.

Red Bull Salzburg - FC Zestafoni (GEO) 2:3 (2:1)
Tore: Jantscher (33.), Dudic (39.) bzw. Babunashvili (4.), Gelashvili (74., 80.)

SC Mannsdorf - SK Rapid Wien 2:6 (1:2)
Tore Rapid: Soma (36.), Salihi (43.), Nuhiu (51., 71.), Trimmel (63.), Patocka (81.)

Güssing - SK Sturm Graz 0:5 (0:0)
Tore: Kienast (50., 51., 80.), Bukva (60.), Kainz (87.)

SV Ried - Xazar-Lankaran (AZE) 3:0 (2:0)
Tore: Lexa (27.), Hadzic (41.), Schrammel (57.)

SC Liezen - FC Wacker Innsbruck 0:5 (0:5)
Tore: Burgic (2), Öbster (2), Koch