Stöger: "Bei mir gibt Linz Vollgas"

Lob

Stöger: "Bei mir gibt Linz Vollgas"

Mit Peter Stöger kehrt die Lockerheit bei der Austria zurück.

Ab kommenden Montag geht es bei den Violetten so richtig los. Da steigen auch die Teamspieler ins Training ein. Was Neo-Coach Peter Stöger aber bisher gesehen hat, stimmt ihn schon positiv. "Ich bin mehr als zufrieden. Alle ziehen mit. Ich habe eine gute Mannschaft."

Stöger hat auch mit Roland Linz keine Probleme. Der Coach: "Ich weiß nicht, was vorher los war. Bei mir gibt er im Training richtig Gas. Es ist so, wie ich mir das vorstelle." Warum will die Austria dann Sturm-Stürmer Szabics verpflichten? Stöger: "Mit Linz und Kienast haben wir zwei Mittelstürmer, wir suchen noch eine bewegliche Flügelspitze. Vielleicht spielen wir dann mit drei Angreifern."

Die Vorlagen soll Neuzugang Dare Vrsic geben. Linz über den Slowenen: "Er macht einen hervorragenden Eindruck." Auch Stöger ist vom neuen Dirigenten begeistert. "Er ist eine richtige Verstärkung." Talent Srdjan Spiridonovic (19) wurde von den Amateuren zu den Profis geholt. Der Offensivmann bekam einen Zweijahresvertrag. Noch Probleme hat Kienast mit seinem operierten Knöchel. Stöger: "Er braucht noch zehn Tage, um topfit zu sein." Der ebenfalls verletzt gewesene Grünwald steigt schon Montag ins Training ein.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×