Stranzl-Teamkollege Bailly verurteilt

5 Monate auf Bewährung

Stranzl-Teamkollege Bailly verurteilt

Logan Bailly hatte einem Fan 2008 einen Faustschlag versetzt.

Der belgische Fußball-Teamtorhüter Logan Bailly ist am Montag von einem Gericht in Lüttich zu einer Gefängnisstrafe von fünf Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Der Mannschaftskollege des Burgenländers Martin Stranzl beim deutschen Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hatte laut einer Meldung der belgischen Nachrichtenagentur Belga im Mai 2008 während der Titelfeiern seines früheren Clubs Standard Lüttich einem Fan einen Faustschlag versetzt.

Der 25-jährige, achtfache Internationale war u.a. am 12. Oktober 2010 in Brüssel beim 4:4 in der laufenden EM-Qualifikation gegen Österreich die volle Spielzeit über in Belgiens Tor gestanden.