Team rückt auf Platz 68 vor

FIFA-Weltrangliste

Team rückt auf Platz 68 vor

Erste Weltrangliste des Jahres 2013 spuckt ÖFB-Team auf Platz 68 aus. Spanien Erster.

Österreichs Fußball-Nationalteam scheint im ersten FIFA-Ranking des neuen Jahres auf dem 68. Rang auf. Die ÖFB-Auswahl verbesserte sich gemäß der am Donnerstag veröffentlichten Weltrangliste damit um zwei Ränge. Da während des Jahreswechsels nur wenige Spiele absolviert wurden, blieb in den Top-Zehn alles unverändert. Welt- und Europameister Spanien nimmt Platz eins weiter unangefochten vor Deutschland und Argentinien ein.

Wales, der nächste Länderspielgegner Österreichs am 6. Februar in Swansea, liegt auf Platz 81.

FIFA-Weltrangliste
1. (1.) Spanien 1.606 Punkte
2. (2.) Deutschland 1.437 *
3. (3.) Argentinien 1.290
4. (4.) Italien 1.165
5. (5.) Kolumbien 1.164
6. (6.) England 1.151
7. (7.) Portugal 1.144
8. (8.) Niederlande 1.124
9. (9.) Russland 1.070
10. (10.) Kroatien 1.064
19. (20.) Schweden 870 *
41. (42.) Irland 609 *
68. (70.) Österreich 492
81. (82.) Wales 435 **
142. (142.) Kasachstan 200 *
153. (153.) Färöer 151 *

 *) Österreichs Gegner in der WM-Qualifikation
**) Österreichs nächster Länderspielgegner am 6. Februar