Teamchef-Suche: ÖFB-Spitze gespalten

Direktoriumssitzung geplatzt

Teamchef-Suche: ÖFB-Spitze gespalten

Was läuft da beim ÖFB? Spitze scheint gespalten, geplante Sitzung geplatzt.

ÖFB -Boss Leo Windtner wollte schon Freitag den neuen Teamchef präsentieren – aber die Direktoriumssitzung findet nicht statt. Grund: Es herrscht Uneinigkeit.

Liga-Präsident Hans Rinner versucht Franco Foda reinzupressen. ÖFB -Generaldirektor Alfred Ludwig soll sich für Kurt Jara stark machen. „Gigi“ hat zwar keine Stimme – aber großen Einfluss. Und Windtner? Der hält viel von Lars Lagerbäck und Paul Gludovatz.

Lagerbäck bestätigt ein Treffen mit dem ÖFB in Wien, plaudert munter drauflos: „Wir haben uns ausgetauscht. Es war ein interessantes Gespräch. Und das Schnitzel hat auch geschmeckt.“ Dennoch heißt es aus ÖFB-Kreisen: Lagerbäck sei chancenlos. Wirklich?

Michael Laudrup (schmiss bei Mallorca hin) wäre jetzt auch zu haben. Nächste Woche möchte Windtner den Teamchef verkünden.