Zidane junior sorgt bei Real für Aufsehen

Ebenbild

Zidane junior sorgt bei Real für Aufsehen

Der 15-Jährige ähnelt seinem Vater in jeder Hinsicht.

Enzo Zidane, der älteste Sohn von Ex-Fußballstar Zinedine Zidane, sorgt in den Jugendmannschaften von Real Madrid für Aufsehen. Die Ballbehandlung, die Technik und der Stil des 15-Jährigen ähnelten exakt dem Spiel des Vaters, berichtete das spanische Sportblatt "As" am Sonntag. Reals Generaldirektor Jorge Valdano sagte: "Der Junge ist in jeder Hinsicht wie ein Ebenbild des Vaters."

Name der Mutter
Der Zidane-Sohn spielt wie der Vater auf der Position des Regisseurs. Um ihn vom Druck des berühmten Namens zu befreien, war er bei Real mit dem Nachnamen der Mutter als Enzo Fernandez angemeldet worden. Für den Vornamen Enzo hatte sich Zinedine Zidane aufgrund seiner Bewunderung für den uruguayischen Fußballer Enzo Francescoli entschieden.