Fix: Wüsten-GP unter Flutlicht

Bahrain

Fix: Wüsten-GP unter Flutlicht

Bahrain-GP wird heuer erstmals als Flutlicht-Rennen ausgetragen.

Bahrain wird in dieser Saison auch ein Formel-1 -Nachtrennen ausrichten. Der Grand Prix in der Steinwüste von Sachir wird nach Einbruch der Dunkelheit komplett unter Flutlicht stattfinden. Bahrain ist damit nach Singapur das zweite Formel-1-Nachtrennen 2014. Dies wurde auf der Formel-1-Homepage bestätigt.

Das Bahrain-Rennen feiert heuer sein zehnjähriges Jubiläum in der Formel 1 und wird am 6. April gefahren. Es ist der dritte Grand Prix der Saison. Singapur veranstaltet ein Nachtrennen seit 2008, in Abu Dhabi wird der Grand Prix seit 2009 bei Tageslicht gestartet und endet im Dunkeln.