Nur Button schneller als Vettel

Monza

Nur Button schneller als Vettel

Im ersten Training überraschte der Red Bull-Pilot.

Sebastian Vettel zeigte sich im ersten Training zum Großen Preis von Italien in Monza überraschend stark. Der Red Bull-Pilot blieb nur knapp ein Zehntel hinter dem Schnellsten Jenson Button (McLaren-Mercedes). Auch Webber fuhr stark. Der Australier wurde mit acht Zehntel Rückstand Fünfter.

Auf der Strecke in Monza waren die Red Bull schwächer erwartet worden. Man hatte klare Vorteile für McLaren und Ferrari gesehen. Die "Silberpfeile" untermauerten die Favoritenstellung. Neben Button war auch Lewis Hamilton als Dritter stark.

Die Ferrari enttäuschten hingegen. Fernando Alonso wurde nur Achter, Felipe Massa wurde direkt hinter ihm gezeitet.

Ergebnisse:

1. Jenson Button (GBR) McLaren-Mercedes 1:23,693 Min.
2. Sebastian Vettel (GER) Red Bull 1:23,790
3. Lewis Hamilton (GBR) McLaren-Mercedes 1:23,967
4. Robert Kubica (POL) Renault 1:24,120
5. Nico Rosberg (GER) Mercedes 1:24,129
6. Mark Webber (AUS) Red Bull 1:24,446
7. Vitantonio Liuzzi (ITA) Force India 1:24,512
8. Fernando Alonso (ESP) Ferrari 1:24,543
9. Felipe Massa (BRA) Ferrari 1:24,648
10. Michael Schumacher (GER) Mercedes 1:24,756