Valencia plant F1-Ausstieg

Zu teuer

Valencia plant F1-Ausstieg

Veranstalter schreiben 20 Mio Verlust - vorzeitiger Ausstieg geplant.

Der Europa-GP in Valencia hat keine große Zukunft mehr. Die Organisatoren wollen laut spanischen Medien vorzeitig aus ihrem noch bis 2012 laufenden Vertrag mit Bernie
Ecclestone aussteigen.

Hoher Verlust
Grund dafür sind die hohen Kosten: Nach Abzug der Ticketeinnahmen blieb 2009 ein Minus von 20 Millionen Euro in der Kasse der Regionalregierung.

Ersatz-Veranstalter gesucht
Ecclestone will den Vertrag nur dann auflösen, wenn Valencia einen Ersatzkandidaten für das Rennen findet. Im Gespräch sind Alcaniz und Portimao.