Vettel lüftet Geheimnis um Auto-Namen

"Sie heißt..."

Vettel lüftet Geheimnis um Auto-Namen

Auch bei Ferrari bleibt Vettel Gewohnheit treu, seinen Autos Namen zu geben.

Sebastian Vettel hat seinen ersten Formel-1 -Ferrari getauft. Die "Rote Göttin" heißt Eva. Auf seiner Website lüftete der deutsche Ferrari-Neuzugang am Mittwoch vor dem Saisonstart am Wochenende in Melbourne das Geheimnis. Unter einem Bild des SF-15T, so die technische Bezeichnung des neuen Boliden, stand in roten Lettern: "...sie heißt EVA". Ob das eine Anspielung auf die biblische Eva und damit die erste Frau (in diesem Fall sein erster Ferrari) war, ließ der Deutsche (bisher) offen.

Vettel bleibt damit seiner Tradition der Namensgebung treu, die er bei Red Bull begonnen hatte. Schon in den vergangenen Jahren hatte der vierfache Weltmeister seinen Autos Frauennamen gegeben.