Vettel motzt gegen Team nach Silverstone-Debakel

Ferrari-Star im Funk

Vettel motzt gegen Team nach Silverstone-Debakel

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat beim Jubiläums-GP in Silverstone das nächste Debakel hinnehmen müssen. Ein Funkspruch gegen das Team sorgt für Furore.

Sebastian Vettel fuhr wieder mal mit seinen Ferrari-Boliden hinterher. Nach dem Start drehte sich Vettel durch einen Fahrfehler, fiel weit zurück.

Am Ende gab es gar keine Punkte für den Ex-Weltmeister. Er zeigte sich im Funk einmal mehr sichtlich angefressen und reagierte auf Lob seines Renningenieurs nicht. Klar, er hatte eine ganz andere Strategie gewollt, musste dann aber früher zum Reifentausch kommen und landete mitten im Verkehr. Diese Teamtaktik kritiserte er: „Ihr wisst, dass ihr das verbockt habt!“

Während für Vettel am Ende nicht mehr als Rang zwölf möglich war, kam Leclerc mit einem Stopp auf die vierte Position.