Schock! 17-jähriger Bahnrad-Star von Holzstück durchbohrt

Dramatischer Unfall

Schock! 17-jähriger Bahnrad-Star von Holzstück durchbohrt

Artikel teilen

Bei der Bahnrad-EM in Belgien entstand ein Horror-Bild: Ein 17-Jähriger wurde von einem Holzstück durchbohrt. 

Lorenzo Gobbo ist einer der Teilnehmer bei der Bahnrad-EM der U23 im belgischen Gent. Der 17-Jährige baute Freitagabend einen folgenschweren Unfall, bei dem diese Horror-Aufnahme entstand:

© all
Schock! 17-jähriger Bahnrad-Star von Holzstück durchbohrt

Gobbo schlug vermutlich bei seinem Sturz mit einem Pedal ein Stück Holz aus der Radbahn. Dieses Holzstück bohrte sich in den Körper des 17-Jährigen. Bei dem Unfall wurden die Lunge und ein Oberschenkel schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und notoperiert. 

Zustand des Rennfahrers stabil

Der Direktor des flämischen Radsportverbandes, Frank Glorieux, sagte, dass der Zustand des Jungstars stabil sei. Gobbo müsse noch zwei bis drei Tage zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. 

OE24 Logo